EUROASSAY

EUROASSAY: Anti-ENA ProfilPlus

Inkubierter EUROASSAY Anti-ENA ProfilPlus.
  • Differenzierung von Zellkern-Antikörpern (ANA).
  • Indikationen: Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.
  • Serumverdünnung 1 : 101; Konjugatklasse Anti-Human-IgG, Alkalische-Phosphatase-markiert.
  • 6 relevante Zellkern-Antikörper gegen "extrahierbare nukleäre Antigene" (ENA) können simultan monospezifisch nachgewiesen werden: Antikörper gegen nRNP/Sm, Sm, SS-A, SS-B, Scl-70, Jo-1.
  • Native Antigene, affinitätschromatographisch aufgereinigt.
  • Auf Wunsch kann der EUROASSAY mit speziellen Antigenkombinationen hergestellt werden, z. B. mit dsDNS, Histonen, Nukleosomen, PM-Scl, nRNP/Sm, Sm, SS-A, Ro-52, SS-B, Scl-70, Jo-1, ribosomalen P-Proteinen, Zentromer-Protein B, M2, M4, M9, SLA/LP, LC-1, LKM-1.
ProduktBestell-Nr.
Anti-ENA ProfilPlus-EUROASSAY DA 1590-1 G