IF Sprinter

Schnelle und zuverlässige IFT-Automatisierung für kleine und mittlere Durchsätze

Mit dem IF Sprinter bietet EUROIMMUN eine flexible Lösung zur vollautomatischen Abarbeitung von Immunfluoreszenztests für kleine und mittelgroße Labore – er übernimmt die Identifikation, Verdünnung und den Transfer der Proben sowie alle Inkubations- und Waschschritte.

  • Flexibles Systems für die vollautomatische Abarbeitung von Immunfluoreszenztests
  • Sicherheit und Rückverfolgbarkeit durch den standardmäßig integrierten Barcodeleser zur Probenidentifikation und die vollautomatische Identifikation der Objektträger via Matrixcode (optional)
  • Ökonomisches und verschleppungsfreies Pipettieren mit einer waschbaren Pipettiernadel
  • Vereinfachung der Arbeitsabläufe im Routinelabor durch die anwenderfreundliche Datenkommunikation mit einem LIS oder EUROLabOffice
  • Kapazität für bis zu 96 Proben und 15 Objektträger in einem Lauf

  • Spezifikationen

    Probenmaterial

    Serum, Plasma und Liquor

    Anzahl Patientenproben

    bis zu 96 Proben

    Objetktträger

    bis zu 15 Objektträger (Kombination von Objektträgern mit 10 und 50 Feldern möglich)

    Probenröhrchen

    Außendurchmesser 10 – 16 mm, Höhe bis zu 100 mm

    Pipettiervolumen

    5 μl – 1000 μl, 1 μl Schritte

    Rückverfolgbarkeit

    Automatische Registrierung von Proben, optionale Registrierung von Objektträgern

    Maße (W x D x H)

    650 mm x 700 mm x 750 mm

    Gewicht

    50 kg


  • Informationsmaterial

EUROLabWorkstation IFA

Produkt

MERGITE!

Produkt

IF Sprinter

Produkt

Sprinter XL

Produkt
[Translate to Swiss:] EUROStar III Plus

EUROStar III Plus

Produkt

EUROPattern

Produkt
[Translate to Swiss:] EUROPattern Microscope Live

EUROPattern Microscope Live

Produkt

EUROPicture

Produkt
Back to top